Home Neuigkeiten
Neuigkeiten
freiwillig. mal anders.

“freiwillig. mal anders” ist eine weitere Aktion des Landkreises Emsland. Hier werden Menschen mit Behinderung gesucht, die sich ehrenamtlich engagieren. Natürlich müssen wir dort unser Mitglied Rainer Knieper hervorheben!


Kurze Beschreibung:
Rainer Knieper ist unser Mitglied des Jahres 2013. Rainer arbeitet in der Werkstatt für behinderte Menschen des Christophorus-Werks Lingen. In zahlreichen Projekten unterstützt er uns als ehrenamtlicher Helfer. Besonders die Begegnungstage der Werkstatt sind für ihm von besonderer Bedeutung. So auch in diesem Jahr wo er zusammen mit den Werderfreunden den WM-Truck einen breiten Publikum präsentiert hat. Die Werderfreunde Emsland Süd haben seit 10 Jahren eine enge Partnerschaft mit der Behindertenwerkstatt.

 
Werderfreunde gegen Rassismus

Seit 2013 wirbt der Landkreis Emsland mit den „freiwillig. will ich.“ -Plakaten im gesamten Kreisgebiet für freiwilliges Engagement. Aber es gibt immer neue Einsatzmöglichkeiten für Ehrenamtliche, die oft überraschend sind und einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden sollten. Darum rief der Landkreis Emsland zum Fotowettbewerb „freiwillig. motiviert“ auf, der bürgerschaftlich Engagierte in ihrem Einsatz zeigen soll. Die Werderfreunde Emsland Süd beteiligten sich erstmals an diesem Fotowettbewerb. Auf der letzten Fanclubfahrt nach Bremen dokumentierten die Werderfreunde eine typische Fanclubveranstaltung und setzten zeitgleich ein Zeichen gegen Rassismus und Fremdenhass.

 
Mottofahrt "Schiff Ahoi"

Am 19. September findet unsere erste Motto-Fanclubfahrt statt. Das Motto lautet: "Schiff Ahoi". Den Fanclubmitgliedern erwartet ein spannendes Programm mit vielen Highlights. Mehr dazu findet ihr nach der Veranstaltung hier auf unserer Internetseite unter Fanberichte.

 
13. Warm-Up-Party in Wietmarschen

Unsere Saisoneröffnungsfeier (auch Warm-Up-Party genannt) am Freitag, den 14. August 2015 war ein toller Auftakt in die neue Saison 2015/2016. 2 Transferbusse, viele Fanclubmitglieder vor Ort, 5 Treffer im Eröffnungsspiel, 5 neue Mitglieder im Fanclub, viele Gewinner beim Fußball-Kegeln und 1 Heiratsantrag. Mehr geht nicht! Wir gratulierten auch unseren Comunio-Sieger Christian Fryjan aus Wietmarschen, unseren Saisontippspielsieger Karl Theilen aus Beesten und unseren besten Fußball-Kegler Raphael Krämer aus Emsbüren.

 
300 Fans

Wir bedanken uns bei 300 Fans. 300 Facebook-User gefällt unsere öffentliche Facebookseite www.facebook.com/werderfreunde.de!

 
10 Jahre Inklusion

10 Jahre liegen zwischen diesen beiden Fotos! Am 14. Mai 2005 waren wir erstmals gemeinsam mit den Behindertenwerkstätten des Christophorus-Werks Lingen Richtung Bremen unterwegs. Am Freitag, den 17. Juli 2015  feierten wir dieses Jubiläum in gemütlicher Runde. Als Geschenk überreichten wir die Erlöse vom Begegnungstag in Höhe von 300 EUR. Auf die nächsten 10!

 
Werderfreunde und Eintracht Schepsdorf bilden ein Team

Unser Fanclub und die Behinderten-mannschaft von Eintracht Schepsdorf waren am Wochenende gemeinsam bei den offiziellen Fanclubmeisterschaften von Werder Bremen. Mit 2 Siegen und einem Unentschieden erreichte das Team aus Spielern mit und ohne Behinderung ein respektables Ergebnis.

Die offiziellen Werder Bremen Fanclubmeisterschaften, die dieses Jahr im emsländischen Esterwegen stattfanden, waren Anlass für ein Inklusionsteam bestehend aus 7 Spielern des aktuellen Niedersachsenmeisters der Behindertenliga (Ingo Imming, Matthias Dirschauer, Daniel Dirschauer, Patrik Robbe, Billal Maschar, Marco Seroka und Bernd Schulze) und 4 Spielern unseres Fanclubs (Raphael Krämer, Dennis Haßlach, Andre Haßlach und Jan Hans). 27 Werder Bremen Fanclubs traten auf dem Kleinfeld gegeneinander an um den Deutschen Fanclubmeister zu bestimmen. Die Gruppenphase endete mit dem 5. Platz. Damit verfehlte unsere Mannschaft nur knapp die Qualifikation für das Achtelfinale.

Für uns ist es nicht das erste Inklusionsprojekt. Wir haben seit 10 Jahren eine Partnerschaft mit dem Christophorus-Werk Lingen. Wir beteiligen uns genauso wie der Sportverein Eintracht Schepsdorf aktiv am Inklusionsprojekt „LinaS – Lingen integriert natürlich alle Sportler“.

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»