Home Neuigkeiten Emsland-Sport-Tombola
Emsland-Sport-Tombola

Sporthilfe EmslandBei den nächsten drei Fanclubfahrten (Düsseldorf, Köln und Bremen) werden wir im Bus Lose der Emsland-Sport-Tombola verkaufen. Lospreis 1 EUR. Die Tombola wird organisiert von der gemeinnützigen "Sporthilfe Emsland" zusammen mit dem Kreissportbund und den ihm angeschlossenen Sportvereinen des Emslandes. Zu gewinnen gibt es 120.000 Preise im Gesamtwert von über 422.222 EUR. Wir hoffen Ihr unterstützt dieses Angebot und vielleicht zieht Ihr sogar den Hauptpreis, einen Geldkoffer mit 20.000 EUR. Viel Erfolg!

 

 

HIER DER OFFIELLE AUFRUF VON DER SPORTHILFE EMSLAND:

20. Emsland-Sport-Tombola 2009

 

Laufzeit: 12. April bis 30 Mai. Genehmigung: Landkreis Emsland und Finanzamt Hannover-Nord. Schirmherr: Bundesminister a. D. Dr. Rudolf Seiters. Auftakt: Donnerstag, 9. April, 11 Uhr, Papenburg. Eröffnung mit Dr. Rudolf Seiters im Ems-Center. Schluss: Freitag, 12. Juni, 19 Uhr, Waldbühne Ahmsen mit Auslosung der Reihenfolge der Hauptgewinner. Lose: 250.000 Lose in 10 Serien. Jedes 2. Los gewinnt! Lospreis: 1 € (davon 25 Cent direkt für die Jugendarbeit der verkaufenden Sportvereine). Informationen: Sporthilfe Emsland, Schlaunallee 11 a, 49751 Sögel, Tel. 05952-940104, Fax 940105, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. , www.sporthilfe-emsland.de. Preise: 120.000 Preise im Gesamtwert von über 422.222 €.

 

Zehn Hauptgewinne!

(Die Hauptgewinner melden sich in der Sportschule in Sögel. Welcher Hauptgewinn gewonnen wird, wird in der Schlussveranstaltung ermittelt.) 1. Preis: Geldkoffer mit 20.000 € 2. Preis: Bargeld 5.000 € 3. Preis: Bargeld 3.000 €, 4. Preis: Bargeld 2.500 €, 5. Preis: Bargeld 2.000 €, 6. Preis: Bargeld 1.500 €, 7. Preis: Bargeld 1.500 €, 8. Preis: Bargeld 1.500 €, 9. Preis: Bargeld 1.500 €, 10. Preis: Bargeld 1.500 €.

 

Zehn Goldbarren!

(Goldbarren - Wert rund 400 € - der Sparkasse Emsland. Sofortentscheid - Gewinner melden sich in Sögel.)

 

Zehn Sonderpreise!

(Kühl-Gefrier-Kombination, Club-Draisinenfahrten etc. - Sofortentscheid - Gewinner melden sich in Sögel.)

 

Weitere 120.000 Preise!

(Sofortentscheid. Direkt einzulösen gegen Vorlage des Gewinnloses.)
Sommernachtskonzert der Big Band Bösel am 12. Juni, 19 Uhr, auf der Waldbühne Ahmsen.
Eintritt Fußball. Stehplatzkarte der emsländischen Vereine (unterhalb der Oberliga, incl. Regionalliga Frauen) nach Wahl bis 30.09.
Eintritt Victoria Gersten: Stehplatz 2. Bundesliga, Heimspiele bis 30.10.
Theaterkarten Waldbühne Ahmsen. Spielzeit 2009. Hinweise: Tel. 05964-1027.
Theaterkarten Freilichtbühne Meppen. Spieljahr 2009. Hinweise: Tel. 05931-12825.
Eintritt Museum. Für alle Museen der Kreis-AG im Emsland, bis 31.10.
Eintritt öffentl. Frei- und Hallenbäder im Emsland, nach Wahl, bis 30.09. Im Linus Lingen nur 90 MInuten-Tarif oder Freibad.
Kinofreikarten. Einzulösen in Meppen, Papenburg und Lingen (nur Mo. bis Do.) bis zum 30.09.
Eintritt Ferienpark Dankern für ein Kind. (bis 24.10., mo. bis fr.)
Eintritt Dressurfestival in Lingen. Freier Eintritt nur Freitag, 5.6. tagsüber. An der Kasse Los gegen Eintrittskarte tauschen.
Eintritt Int. Flutlicht-Sandbahrennen Werlte. Samstag 1.August 19 Uhr, Hümmlingring Werlte. Info-Hotline 05951-3232.
Eintritt Kletterwald Surwold: Für ein Kind! Auskunft 04961-667300
Eintrittskarte Tierpark Nordhorn. Freier Eintritt f. 1 Person in Begleitung einer weiteren zahlenden Person bis 31.12.
Möbel Wilken Werlte. Gutschein für ein Mittagsmenü für 2 Pers. Incl.
Getränke im Panorama Restaurant, mo.-fr. 12-14 Uhr. Bis 31.10.

 

Appell

Bitte unterstützen Sie die Emsland-Sport-Tombola! Diese große Verlosungsaktion des Sports bietet Ihnen attraktive Gewinne. Gleichzeitig spenden Sie damit Ihrem örtlichen Sportverein pro Los 0,25 €. Die Sporthilfe Emsland verwendet den Überschuss komplett für den Sport im Emsland. Die Förderung erfolgt über die Fachverbände, Stützpunkte und Sportvereine. Ein Kuratorium (Vorsitzender: Landrat Hermann Bröring) entscheidet über die Mittelvergabe.

 

Sporthilfe Emsland

Die gemeinnützige „Sporthilfe Emsland“ führt die Emsland-Sport-Tombola zusammen mit dem Kreissportbund und den ihm angeschlossenen Sportvereinen des Emslandes durch. Schirmherr der Sporthilfe ist der Bundesminister a. D. Dr. Rudolf Seiters.

 

Erfolge

Die Sporthilfe Emsland erwirtschaftete in den vergangenen Jahren über zwei Million € für den emsländischen Sport und gründete 2007 die Sportstiftung Emsland. Verschiedene Stützpunkte und Sportaktivitäten wurden initiiert und gefördert sowie die sportmedizinische Betreuung und die Trainingsmöglichkeiten verbessert.

 

Notwendigkeit

Öffentliche Finanzmittel stehen für den Sport- und Freizeitbereich kaum mehr zur Verfügung. Für die Sportförderung müssen neue Wege der Finanzierung gefunden werden. Regionale Sportförderung bedeutet heute im Wesentlichen die Schaffung von Sportstätten, die Bereitstellung von Sportgeräten, die Finanzierung der Sportverwaltung und die Bezuschussung der Übungsleiter. Für die direkte Talentförderung fehlen den Verbänden und Vereinen in der Regel die finanziellen Mittel, die sportpraktischen Möglichkeiten und ggf. die Trainer. Da setzt die Sporthilfe Emsland an.

 

Förderung

Gefördert werden können auf Antrag alle Vereine, Stützpunkte, Fachverbände, Sportgemeinschaften und Sportler, die sich in besonderer Weise um eine lebendige Sportszene bemühen und damit eine positive Wirkung für den Sport und das Image der Region Emsland erzielen. Die Sporthilfe unterstützt gezielt die Bündelung der Kräfte durch die Bildung von Leistungsstützpunkten der verschiedenen Sportarten im Emsland, vereinsübergreifendes Kreistraining, sowie konzeptionelle Vereins- und Verbandsinitiativen. Eine effektive Sportförderung, die tatsächlich etwas bewegt!